Kabel nach der europäischen CPR-Norm!

Was ist CPR und warum soll man diese beachten?
Die Bauproduktenverordnung (CPR) ist eine EU-Verordnung für Installationskabel, bei der Kabel nach ihrem Brandverhalten klassifiziert werden. Ziel ist es, den Brandschutz in Gebäuden zu verbessern. Im Brandfall besteht die größte Gefahr in giftigem Rauch. Da Gebäude mit Kabeln gefüllt sind, ist die Gefahr der Ausbreitung von Feuer sehr groß. Um den Brandschutz insgesamt zu verbessern, müssen die installierten Kabel innerhalb einer bestimmten Norm sein. Die neue CPR-Verkabelung widersteht der Ausbreitung von Feuer und minimiert die Freisetzung toxischer Gase. 


Wer ist von der Anwendung der CPR betroffen?
Hersteller und Händler sind verpflichtet, die Produkte nach den in der CPR festgelegten Standards herzustellen und zu vermarkten. Außerdem muss der Hersteller eine "Leistungserklärung" (Abkürzung "DoP" auf Englisch) ausstellen, mit der er bestätigt, dass das Produkt die von der CPR für eine bestimmte Euroklasse geforderten Leistungen erfüllt.


Die Produkte müssen durch Kennzeichnungen und Etiketten gekennzeichnet werden, auf denen ihre Klassifizierung steht. Weiterhin müssen diese Eigenschaften und ihre Einhaltung von einer unabhängigen Stelle validiert werden, und zwar durch hierfür bestimmte Behörden und Labors. Den zuständigen Behörden der einzelnen Mitgliedstaaten obliegt es, die Bedingungen festzulegen, die die Materialien im jeweiligen Land erfüllen müssen. Sie legen die Sicherheitsstufen fest, die je nach Art der Konstruktion oder Installation erreicht werden müssen und sie verifi zieren, dass die in den Handel gebrachten und eingebauten Produkte die entsprechenden Anforderungen für ihre Verwendung erfüllen.


Installateure, Ingenieure und Endverbraucher sind verpflichtet, die richtigen und geeigneten Produkte für den Bau auszuwählen, die den von den nationalen Behörden festgelegten Anforderungen entsprechen. Importeure müssen ebenfalls alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass sie nur solche Produkte auf den Markt bringen, die den Anforderungen der CPR in Übereinstimmung mit den anwendbaren nationalen Vorschriften entsprechen . 

ProCab News
Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 24 Artikeln)